Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (MS) - Am Donnerstagmorgen (11.11., 07.00 - 08.00 Uhr) führten Beamte der Polizei Gütersloh Beleuchtungs- und Verkehrskontrollen am Schulzentrum "Burgweg" durch.

11.11.2021 - 14:55:23

Schulwegkontrollen am Burgweg - Bitte Scheibe freikratzen!

Die Aktion war im Vorfeld angekündigt worden, um die Kinder und ihre Eltern für die Gefahren im Zusammenhang mit einem nicht verkehrssicheren Fahrrad zu sensibilisieren.

Dennoch konnten fünf Kinder (unter 14 Jahren) mit Fahrrädern mit mangelhafter Ausstattung festgestellt werden. Ihnen wurde ein Mängelbericht für nicht verkehrssichere Fahrräder ausgestellt.

Drei PKW-Fahrer musste ein Verwarngeld bezahlen und wurden bei örtlichen Temperaturen um die 0 Grad zum Eiskratzen aufgefordert. Eltern, die mit ihren PKWS direkt vor der Schule im absoluten Halteverbot parkten wurden aufgefordert, ihre Fahrzeuge zu versetzen. Erfreuliche Bilanz der Kontrolle an der Bedarfslichtzeichenanlage an der Lippstädter Straße: Es wurden keine Rotlichverstöße festgestellt. Im Rahmen der Verkehrsunfallprävention wird die Polizei Gütersloh auch zukünftig entsprechende Kontrollen durchführen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d5f9e

@ presseportal.de