Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gruppe Jugendlicher raubt Handy - Zeugen gesucht

24.11.2019 - 15:36:39

Polizei Bochum / Gruppe Jugendlicher raubt Handy - Zeugen gesucht

Bochum - Nach einem Raubdelikt am frühen Samstagmorgen (23. November) in Bochum sucht die Polizei Zeugen.

Vier Jugendliche waren nach aktuellem Kenntnisstand gegen 1.15 Uhr zu Fuß auf der Universitätsstraße in Höhe der U-Bahn-Haltestelle "Oskar-Hoffmann-Straße" unterwegs. Aus Richtung des Hauptbahnhofs Bochum kamen ihnen vier bis fünf junge Männer entgegen. Die beiden Gruppen unterhielten sich zunächst, als plötzlich ein 17-Jähriger und ein 18-Jähriger (beide aus Bochum) zu Boden geschubst wurden. Die unbekannten Täter flüchteten in Richtung Wittener Straße über die Oskar-Hoffmann-Straße - mit einem geraubten Mobiltelefon.

Die vier bis fünf unbekannten Männer sind alle zwischen 17 und 18 Jahre alt und sehen nach Zeugenangaben "südländisch" aus. Eine Person trug eine dunkle Basecap, eine andere eine olivgrüne Jacke.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0234 909-8105 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Tanja Pfeffer Telefon: 0234 909-1027 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4448818 Polizei Bochum

@ presseportal.de