Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Gruppe bedroht Jugendlichen

21.04.2021 - 16:57:22

Polizei Gelsenkirchen / Gruppe bedroht Jugendlichen

Gelsenkirchen - Ein Jugendlicher ist am Dienstagabend, 20. April 2021, von mehreren unbekannten T?tern in Buer mit Messern bedroht worden. Gegen 19.20 Uhr stand der 14-J?hrige an der Bahnhaltestelle der Linie 301 am Goldbergplatz in Fahrtrichtung K?rtener Ring, als sechs m?nnliche Personen an ihn herantraten und allesamt ein Messer zogen. Einer der Unbekannten erhob sein Messer in Richtung des Gelsenkircheners und drohte dem 14-J?hrigen. Ein Zeuge bekam die Situation mit und sprach die Gruppe an, woraufhin die Sechs fl?chteten. Bei den fl?chtigen Personen handelte sich ebenfalls um Jugendliche im Alter zwischen 16 und 17 Jahren. Sie sind zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter gro? und trugen alle schwarze Nike-Trainingsanz?ge und schwarze Basecaps. Wer Hinweise zu den T?tern geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter 0209 365 7512 beim Kriminalkommissariat 15 oder unter 0209 365 8240 bei der Kriminalwache zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Stephan Knipp Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4895411 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de