Polizei, NRW

Groß Reken - Einbrecher wurden gestört

26.02.2017 - 14:11:30

Kreispolizeibehörde Borken / Groß Reken - Einbrecher wurden gestört

Groß Reken - (fr) Am Samstag versuchten noch unbekannte Täter auf dem Eschenweg in ein Wohnhaus einzubrechen. Sie hatten bereits den Rollladen der Terrassentür hochgeschoben und mit einer Harke festgestellt, als sie vermutlich durch die gegen 19.20 Uhr heimkehrenden Geschädigten gestört wurden und von ihrem Vorhaben abließen. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!