Obs, Polizei

Groß Offenseth-Aspern - Unerlaubter Umgang mit Abfällen

19.12.2017 - 16:31:44

Polizeidirektion Bad Segeberg / Groß Offenseth-Aspern - ...

Bad Segeberg - In den vergangenen Tagen sind im Bereich der Dorfstraße einige Kanister mit flüssigem Inhalt abgelegt und somit in unzulässiger Weise entsorgt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte luden insgesamt vier durchsichtige Plastikbehälter auf einem von der Dorfstraße abgehenden Feldweg ab und entfernten sich anschließend. Bei der rosafarbenen Flüssigkeit in den Kanistern handelt es sich vermutlich um Kühlmittel.

Eine derartige Ablagerung von Abfällen stellt eine Straftat gemäß § 326 StGB dar. Die Umweltermittler beim Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Pinneberg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten mögliche Zeugen, sich unter 04101-2020 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0160-3619378 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!