Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Groß-Gerau: 23-Jähriger beschädigt Autos

12.08.2019 - 18:41:21

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Gerau: 23-Jähriger beschädigt ...

Groß-Gerau - In der Waldburgastraße, Ecke Frankfurter Straße, soll am frühen Samstagmorgen (10.08) ein 23-jähriger Mann die Außenspiegel von mehreren Autos beschädigt haben. Nach ersten Erkenntnissen soll der Tatverdächtige gegen 5 Uhr gegen die Außenspiegel geschlagen haben. Allem Anschein nach verletzte er sich dabei leicht. Die alarmierte Streife konnte den Mann noch an Ort und Stelle antreffen und kontrollieren. Dabei stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von über 1,3 Promille bei dem 23-Jährigen fest. Die Hintergründe zu dieser Tat, sind derzeit noch unklar. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 150 Euro. Wegen der Sachbeschädigungen wird sich der 23- Jährigen zukünftig in einem Strafverfahren verantworten müssen. Zeugen des Vorfalls, werden gebeten, sich bei den Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Groß-Gerau zu melden (06152/175-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Tobias Laubach Telefon: 06151/969-2401 Mobil: 0173-6596648 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de