Polizei, NRW

Gronau - Weitere Einbrüche in Kellerräume

12.12.2017 - 15:06:47

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Weitere Einbrüche in ...

Gronau - (fr) Die Serie der Kelleraufbrüche in Gronauer Mehrfamilienhäusern reißt nicht ab, sodass drei weitere Anzeigen erstattet wurden. Die Tatorte befinden sich auf der Dibeliusstraße und zweimal auf der Eper Straße. In allen Fällen steht nicht fest, ob bzw. was gestohlen wurde. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (02562-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!