Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Gronau - Unfall mit Krankenscooter

07.01.2021 - 12:52:27

Kreispolizeibeh?rde Borken / Gronau - Unfall mit Krankenscooter

Gronau - Schwere Verletzungen hat am Mittwoch eine 64-J?hrige in Gronau erlitten. Die Gronauerin kollidierte mit ihrem Scooter gegen 17.30 Uhr mit einem querenden Fahrzeug eines 18-J?hrigen, als sie aus dem verkehrsberuhigten Bereich der Franz-Kerkhoff-Stra?e in Richtung Konrad-Adenauer-Stra?e fuhr. Der entgegenkommende Gronauer bog nach links auf den Berliner Platz ein, als es zur Kollision mit dem Krankenfahrstuhl kam. Die Fahrzeuge verkeilten sich. Vermutlich durch einen im Unfall begr?ndeten Defekt an dem Scooter fuhr dieser gegen einen geparkten Wagen, als die Fahrzeuge voneinander getrennt wurden. Die Schwerverletzte brachte der Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 4.500 Euro gesch?tzt.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Dietmar Br?ning Telefon: +49 (0) 2861-900 2202 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4806186 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de