Polizei, NRW

Gronau - Täter flüchten übers Dach

30.04.2017 - 14:31:22

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Täter flüchten übers Dach

Gronau - (mh) In der Nacht zum Sonntag versuchten zwei bisher unbekannte Täter gegen 03:30 Uhr ein Fenster zur Cafeteria des Antonius Krankenhauses am Möllenweg aufzuhebeln. Die beiden etwa 180 Zentimeter großen Täter wurden bei Tatausführung gestört und flüchteten über ein Dach. Ein Täter trug eine Jacke mit einem 30 Zentimeter großen NIKE-Symbol. Die am Tatort zurückgelassenen Gegenstände (Handschuhe und Hebelwerkzeug) stellten die eingesetzten Beamten sicher. Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Straftat machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (Telefon 02562 / 926-0).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!