Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Gronau - Radfahrerin bei Unfallflucht leicht verletzt

15.11.2019 - 16:31:38

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Radfahrerin bei ...

Gronau - Leichte Verletzungen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles bei dem sich ein Unfallbeteiligter von der Unfallörtlichkeit entfernte. Eine 22-jährige Gronauerin befuhr am Donnerstag gegen 15.20 Uhr den Radweg an der Oststraße in Fahrtrichtung eines Supermarktes. Als ein unbekannter Autofahrer plötzlich vom Parkplatz des Lebensmittelgeschäftes aus in Fahrtrichtung Oststraße beschleunigte, erschrak die 22-Jährige und verlor die Kontrolle über ihr Zweirad. Sie stürzte, ohne dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge gekommen war. Hierbei verletzte sie sich leicht. Der Unbekannte setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem männlichen Fahrer soll es sich um einen circa 30 Jahre alten Mann mit kurzen dunklen Haaren gehandelt haben, der mit einem schwarzen Mittelklassenwagen weggefahren sein soll. Der Fahrer sowie mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Tel: (02562) 9260.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Leah Terhaar Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de