Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Gronau - Nach ?berholman?ver in L?schteich gelandet

11.04.2021 - 16:32:15

Kreispolizeibeh?rde Borken / Gronau - Nach ?berholman?ver in ...

Gronau - Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in H?he von circa 20.000 Euro - so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Samstagabend in Gronau gekommen ist. Ein 22 Jahre alter Niederl?nder aus Enschede befuhr mit seinem Wagen gegen 23.20 Uhr die D?ppelstra?e in Richtung Alter Postweg. Dort ?berholte der Fahrer nach ersten Erkenntnissen mit deutlich ?berh?hter Geschwindigkeit ein anderes Fahrzeug, verlor in einer Linkskurve die Kontrolle ?ber sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto landete in einem angrenzenden L?schteich, in dem es versank. Die beiden Insassen - neben dem 22-J?hrigen sa? noch ein 20-j?hriger Gronauer in dem Fahrzeug - konnten sich ans Ufer retten. Sie kamen per Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt weiter die n?heren Umst?nde, die zum Hergang des Geschehens f?hrten.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4885959 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de