Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Gronau - Mit Gehhilfe Fahrzeuge beschädigt

24.07.2020 - 09:52:13

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Mit Gehhilfe Fahrzeuge ...

Gronau - In der Nacht zum Freitag schlug der Sozius eines Motorrollerfahrers gegen 03.20 Uhr im Vorbeifahren mit seiner Gehhilfe gegen den Außenspiegel eines Lkws, der auf der Ochtruper Straße stand. Der Außenspiegel wurde dadurch beschädigt.

Der Lkw-Fahrer befand sich in der Fahrerkabine und konnte den bzw. die Täter beschreiben. Nach Aussagen des Zeugen fuhren die beiden Männer die Ochtruper Straße mehrfach auf und ab und der Sozius beschädigte zumindest zwei weitere Fahrzeuge mit seiner Gehhilfe.

Gegen 03.30 Uhr kam der Rollerfahrer, ein 21-jähriger Gronauer, vermutlich infolge der Alkoholbeeinflussung auf der Ochtruper Straße in Höhe des Heerweges die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er wurde leicht verletzt. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

Sein 19-jähriger Beifahrer aus Gronau blieb unverletzt. Auch er stand unter Alkoholeinfluss.

Strafverfahren wegen der Sachbeschädigungen und des Unfalls unter Alkoholeinfluss wurden eingeleitet.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4660765 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de