Polizei, NRW

Gronau - Loch in Container gesprengt

03.12.2018 - 18:01:28

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Loch in Container gesprengt

Gronau - Eine selbstgebastelte Sprengvorrichtung haben Unbekannte am Sonntagabend zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr auf einem Firmengelände in Gronau gezündet. Die Explosion der dazu benutzten Böller riss ein Loch in den Deckel eines Abfallcontainer, der auf dem Betriebsareal an der Straße "An der Eßseite" stand. Ein zweiter Sprengkörper zündete nicht und blieb vor Ort zurück. Fachleute der Polizei stellten ihn sicher; die Ermittlungen laufen. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Gronau: Tel. (02562) 9260.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de