Polizei, NRW

Gronau - Leergutdieb droht mit Messer

12.07.2018 - 17:16:42

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Leergutdieb droht mit Messer

Gronau - Am Donnerstagmorgen entwendete ein noch unbekannter Täter auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes an der Steinstraße drei Kisten Leergut und wollte diese kurz darauf (ca. 11.45 Uhr) in einem nahegelegenen Getränkemarkt einlösen. Ein Mitarbeiter des geschädigten Marktes traf den Täter dort an und wollte diesen zusammen mit einem Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der Täter holte ein Klappmesser aus der Jackentasche, klappte dieses auf und hielt es dem Geschädigten entgegen. Daraufhin ließen der Geschädigte und der Passant den Täter los, der sich in Richtung Pommernstraße/Sudetenstraße entfernte.

Täterbeschreibung: Ca. 170 bis 180 cm groß, fehlende Vorderzähne, Drei-Tage-Bart, dunkle, dünne und seitlich längere Haare. Nach den bisherigen Erkenntnissen führt der Täter häufig einen kleinen Hund mit sich. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (02562-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de