Polizei, NRW

Gronau - Kinder belästigt

15.05.2018 - 16:12:01

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Kinder belästigt

Gronau - Ein Unbekannter hat am Montag in Gronau zwei Kinder sexuell belästigt. Die Tat ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf einem Spielplatz zwischen der Enscheder Straße und der Bögeholdstraße. Die Kinder flüchteten und berichteten ihren Eltern über das Geschehnis. Beschreibung: Der Mann ist älter als 40 Jahre, Glatze, blonder Haarkranz, bekleidet mit einem dunklen T-Shirt und einer dunklen Hose; er war unterwegs mit einem dunklen Fahrrad, an dem sich hinten zwei Gepäcktaschen befanden. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Gronau, Tel. (02562) 9260.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!