Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Gronau - Gegen vorausfahrenden Wagen geprallt

26.07.2020 - 15:07:12

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Gegen vorausfahrenden ...

Gronau - Bei einem Auffahrunfall hat eine Beifahrerin am Samstag in Gronau leichte Verletzungen erlitten. Ein 40-Jähriger befuhr gegen 17.20 Uhr die Hermann-Ehlers-Straße und im weiteren Verlauf den Kreisverkehr mit der Ochtruper Straße und den Friedensweg. Als er diesen an der gegenüberliegenden Einmündung der Ochtruper Straße verlassen wollte, hielt der Heeker verkehrsbedingt an, um eine Fußgängerin queren zu lassen. Ein hinter ihm fahrender 31-jähriger Münsteraner prallte mit seinem Wagen auf. Eine 32 Jahre alte Insassin in seinem Fahrzeug erlitt leichte Verletzungen; sie wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 1.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4662245 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de