Polizei, NRW

Gronau - Frau niedergeschlagen / Zeugen gesucht

18.08.2017 - 14:56:36

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Frau niedergeschlagen / ...

Gronau - (fr) In der Nacht zum Sonntag (16.07.17) wurde eine 36-jährige Gronauerin nach eigenen Angaben gegen 03.00 Uhr auf der Gildehauser Straße durch unbekannte Täter niedergeschlagen und beraubt.

Die 36-Jährige erschien am Sonntagnachmittag bei der Polizei und erstattete die Anzeige.

Nach ihren Angaben hatte sie ihr Fahrrad geschoben, da sie Alkohol getrunken hatte. Etwa in Höhe der Diakonie sei sie niedergeschlagen worden und habe das Bewusstsein verloren. Der oder die Täter hätten ihr die Geldbörse geraubt.

Später habe ihr ein unbekannter Mann aufgeholfen und sei mit ihr bis zur Spinnereistraße gegangen. Der noch unbekannte Zeuge habe dann seinen Weg auf der Spinnereistraße fortgesetzt.

Zu Hause erhielt sie später einen Anruf von einer Anwohnerin der "Thiesheide", da diese ihre Geldbörse gefunden hatte. In der Geldbörse fehlte nach Angaben der 36-Jährigen das Bargeld.

Die Finderin der Geldbörse, der unbekannte Helfer und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich an die Kripo in Gronau (02562-9260) zu wenden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!