Polizei, NRW

Gronau - Fahren ohne Führerschein

11.10.2018 - 11:51:33

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Fahren ohne Führerschein

Gronau - Am Mittwochabend geriet ein 16-jähriger Gronauer mit seinem Motorroller in einer Verkehrskontrolle. Den Beamten war der junge Fahrer durch seine zügige Fahrweise aufgefallen. Sie kontrollierten ihn gegen 20.40 Uhr im Stadtgebiet. Nach seinem Führerschein befragt, konnte der 16-Jährige lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung aushändigen, welche ihn nicht dazu berechtigt, das Fahrzeug zu führen. Denn auch nach eigenen Angaben soll der Motorroller um die 45 km/h fahren. Die Polizei untersagte dem Jugendlichen die Weiterfahrt und leitete sowohl gegen ihn als auch gegen den Fahrzeughalter ein Strafverfahren ein.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de