Polizei, NRW

Gronau - Fahren ohne Führerschein

12.09.2018 - 15:37:32

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Fahren ohne Führerschein

Gronau - Ein 27-jähriger Gronauer geriet am Dienstagnachmittag mit seinem Motorroller auf dem Möllenweg in eine Verkehrskontrolle. Bei der Kontrolle gegen 15 Uhr konnte der Gronauer keinen gültigen Führerschein vorweisen. Die vorgezeigte Mofa-Prüfbescheinigung reichte nicht aus. Am Fahrzeug nämlich, hatte er nach eigenen Angaben technische Veränderungen vorgenommen, um die Höchstgeschwindigkeit heraufzusetzen.

Die Beamten untersagten dem Gronauer die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de