Polizei, NRW

Gronau-Epe - Kriegerdenkmal beschädigt

10.10.2017 - 15:16:31

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau-Epe - Kriegerdenkmal beschädigt

Gronau-Epe - (fr) Zwischen Samstag, den 07.10.2017 und Sonntag, den 08.10.2017, kam es am Kriegerdenkmal an der Nienborger Straße Höhe St-Katharinen-Weg in Gronau-Epe zu einer Sachbeschädigung. Durch unbekannte Täter wurde ein Metallkreuz aus einer Halterung gerissen und verbogen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Gronau (02562-9260) zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!