Polizei, NRW

Gronau - Autofahrer hatte zu viel Alkohol intus

08.04.2018 - 15:06:16

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Autofahrer hatte zu viel ...

Gronau - Am Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 03.50 Uhr einen 22-jährigen Ochtruper. Dieser hatte zuvor den Parkplatz eines Schnellrestaurants an die Siemensstraße befahren und war der Polizei wegen seiner offensichtlichen Alkoholisierung gemeldet worden.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert, der auf eine Blutalkoholkonzentration von ca. 1,8 Promille schließen lässt.

Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren ein, stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!