Polizei, NRW

Gronau - Älterer Herr flüchtet nach Verkehrsunfall

13.04.2018 - 14:31:42

Kreispolizeibehörde Borken / Gronau - Älterer Herr flüchtet ...

Gronau - Am Donnerstag fuhr ein noch unbekannter Autofahrer gegen 16.00 Uhr vom K+K-Parkplatz auf die Fahrbahn der Albrechtstraße. Dabei stieß er gegen das Heck des Pkws eines 37-jährigen Gronauers, der die Albrechtstraße in Richtung Ochtruper Straße befahren hatte.

Es kam zu einem kurzen Gespräch der beiden Unfallbeteiligten, aber nicht zum Austausch der Personalien, da sich der Unfallverursacher plötzlich entfernte. Nach Angaben des Geschädigten handelt es sich bei dem Unfallflüchtigen um einen ca. 80 - 90 Jahre alten Mann mit kurzen grauen Haaren. Er fuhr einen grauen Pkw Nissan mit BOR-Kennzeichen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat (02562-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!