Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Gro? Kummerfeld.

13.01.2021 - 14:07:41

Polizeidirektion Bad Segeberg / Gro? Kummerfeld. Alkoholisierter ...

Bad Segeberg - Ein 43j?hriger Mann aus dem Gro?raum Rickling bef?hrt am 12.01.2021, gegen 21.10 Uhr, mit einem Pkw Toyota die au?erorts gelegene Kreisstra?e 114 (Gr. Kummerfeld) aus Richtung Willingrade in Richtung Kleinkummerfeld.

Aufgrund ?berh?hter Geschwindigkeit und einer deutlichen Alkoholisierung, kommt der Fahrer mit seinem Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve nach links von der winterglatten Fahrbahn ab und verunfallt dann in einem Stra?engraben.

Der Aufprall war so heftig, dass der Pkw total besch?digt wurde. Der Fahrer wurde schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt und hatte den besonderen Umstand auf seiner Seite, dass eine Rettungswagenbesatzung zuf?llig auf die Unfallstelle zugefahren kam.

Die von den Rettungskr?ften alarmierte Polizeistreife stellte bei der ?berpr?fung der Fahrt?chtigkeit deutlichen Alkoholgeruch fest, eine Atemmessung ergab einen Wert von 1,91 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe f?hrte ein Arzt im Krankenhaus durch.

Der F?hrerschein ist von der Polizei beschlagnahmt worden. Der Beschuldigte muss sich nun wegen Stra?enverkehrsgef?hrdung verantworten und mit einem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai H?dicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4810984 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de