Polizei, Kriminalität

Greven, Ladendiebe geflüchtet

13.07.2018 - 14:11:42

Polizei Steinfurt / Greven, Ladendiebe geflüchtet

Greven - In einem Einkaufsmarkt an der Bismarckstraße haben sich am Donnerstagnachmittag (12.07.2018) drei Ladendiebe aufgehalten. Wie sich herausstellte hatte das Trio von den Angestellten unbemerkt das Zigarettengerät geöffnet. Aus diesem entwendete es Tabakwaren im Wert von etwa 430 Euro. Als eine Bedienstete den Diebstahl bemerkte, sprach sie die Männer an, die sich sofort aus dem K&K-Markt entfernten. Die Frau versuchte noch, einen der Männer festzuhalten. Dieser löste den Griff, indem er seine Jacke auszog und sie zurückließ. Dabei wurde die Angestellte leicht verletzt. Einer der Männer war etwa 45 Jahre alt, hatte dunkle Haare, einen 3-Tage-Bart und war dunkel gekleidet. Ein zweiter war 30 bis 35 Jahre alt, etwa 170 cm groß und trug ein weißes T-Shirt sowie Turnschuhe. Der dritte Mann trug eine Jeansjacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02571/928-4455. Sie fragt: Wer hat die Männer bemerkt? Wer kann Angaben zu ihnen oder zu einem von ihnen benutzten Fahrzeug machen?

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de