Polizei, Kriminalität

Grenzach-Wyhlen: Unfallflucht in der Markgrafenstraße

26.01.2018 - 13:26:55

Polizeipräsidium Freiburg / Grenzach-Wyhlen: Unfallflucht in der ...

Freiburg - Grenzach-Wyhlen: Unfallflucht in der Markgrafenstraße

Am Donnerstagabend kam es zwischen 19.30 Uhr und 19.40 Uhr auf einem Tankstellenareal in der Markgrafenstraße zu einer Unfallflucht. Gegen 19.30 Uhr fuhr der Fahrer eines Audi A 6 auf das Tankstellenareal und wartete hinter einem VW Golf, da dieser gerade betankt wurde. Währenddessen kam ein schwarzer Mercedes-Benz SUV von hinten angefahren, fuhr rechts an dem Audi vorbei und streifte mit der linken Fahrzeugseite den hinteren Stoßfänger des Audis. Anschließend fuhr der unbekannte Fahrzeugführer einfach weiter und verließ das Tankstellenareal, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern. Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen aufgenommen.

jk/ma

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!