Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Grefrath: Mehrere Autos aufgebrochen

06.11.2019 - 13:41:37

Kreispolizeibehörde Viersen / Grefrath: Mehrere Autos aufgebrochen

Grefrath: - Auf dem Parkplatz einer Bar auf der Bahnstraße wurden am Dienstagabend mehrere Autos aufgebrochen. Die Täter erbeuteten Bargeld, Bankkarten und Taschen mit Bekleidung. Zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr schlugen er/sie die Scheiben zu den Fahrzeugen ein, was einen gewissen Lärm verursacht haben dürfte. Zudem dürfte sich der/die Aufbrecher dabei verletzt haben. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Kripo Kempen unter der Rufnummer 02162/3787-0 entgegen./ah (1325)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de