Polizei, Kriminalität

Graffiti-Sprüher flüchtet - Zeugen gesucht

09.09.2019 - 13:41:31

Polizei Bochum / Graffiti-Sprüher flüchtet - Zeugen gesucht

Witten - Ein Graffiti-Sprüher ist am frühen Montagmorgen, 9. September, in Witten-Annen beim Sprayen gestört worden und daraufhin geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 4 Uhr morgens bemerkte ein Anwohner, wie sich der Unbekannte mit Sprühdosen an einer Hauswand der Annenstraße 170 zu schaffen machte. Als er den Täter ansprach, nahm der die Beine in die Hand und flüchtete in Richtung Rheinischer Esel.

So wird der Sprayer beschrieben: männlich, ca. Mitte 20 Jahre, 170-180 cm groß, schlank, Bartträger, westeuropäisches Aussehen, dunkel bekleidet, Mütze und Rucksack.

Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 02302 / 209 8310 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de