Polizei, Kriminalität

Graffiti-Sprayer nach Zeugenhinweis gestellt

08.03.2017 - 06:51:18

Polizei Aachen / Graffiti-Sprayer nach Zeugenhinweis gestellt

Aachen - Nach einem Zeugenhinweis konnte die Polizei zwei Männer im Alter von 23 und 25 Jahren festhalten und deren Identität feststellen. Die Zeugin hatte die beiden Männer heute morgen gegen 00.20 h dabei beobachtet, wie sie eine Mauer in der Mariabrunnstraße besprühten und sich anschließend entfernten. Die couragierte Melderin folgte den Personen und verständigte die Polizei. Diese konnte die Personen unweit des Tatortes stellen. Sie führten umfangreiche Sprayerutensilien mit. Am eigentlichen Tatort konnten im Anschluss mehrere frische Tags festgestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

FLD Leitstelle

i.A. Robens, EPHK

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!