Polizei, Kriminalität

Graffiti am Parteibüro "Alternative für Deutschland" in Schwerin

04.11.2018 - 12:57:13

Polizeipräsidium Rostock / Graffiti am Parteibüro Alternative ...

Schwerin - In den frühen Morgenstunden des 04.11.2018, zwischen 05:00 Uhr und 06:40 Uhr, wurde im Bereich des Haupteinganges des Parteibüros "Alternative für Deutschland" in Schwerin ein Graffiti mittels schwarzer Sprühfarbe über eine Gesamtlänge von ca. 4 m aufgetragen. Der oder die Täter sind derzeit noch unbekannt.

Die Kriminalpolizei hat bereits die Tatortarbeit durchgeführt und sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tataufklärung geben können. Diese nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter der 0385 5180 2224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dörte Andersson Polizeiführerin vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Sophie Pawelke, Stefan Baudler Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de