Polizei, Kriminalität

Grabstätten geschändet

04.02.2018 - 10:46:55

Polizei Hagen / Grabstätten geschändet

Hagen - Am Samstagmorgen erhielt die Polizei Hagen Kenntnis von verwüsteten Gräbern auf dem Friedhof in Hagen-Garenfeld. Unbekannte hatten bei diversen Grabstätten Grablichter beschädigt, Namenstafeln abgerissen oder die Gräber in anderer Weise beschädigt. Es entstand ein Schaden in bislang unbekannter Höhe.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!