Polizei, Kriminalität

(GP) Uhingen - Radfahrer verletzt sich schwer

26.02.2017 - 12:12:03

Polizeipräsidium Ulm / Uhingen - Radfahrer verletzt sich schwer

Ulm - Schwer gestürzt ist ein 45-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall bei Uhingen, welcher sich am Samstagvormittag zugetragen hat. Der Radler war in einem Baustellenbereich in der Krapfenreuter Straße unterwegs gewesen, als er von einem 80-jährigen Pkw-Lenker überholt wurde. Nach Abschluss des Überholvorgangs scherte der Pkw vor dem 45-jährigen ein und bremste aus noch ungeklärter Ursache scharf ab, was auch den Radfahrer zu einer Vollbremsung veranlasste. Hierbei stürzte der 45-jährige über den Lenker des Fahrrades voran auf die Straße. Trotz getragenen Schutzhelms zog sich der Radfahrer schwere Verletzungen zu und musste zur weiteren Behandlung in eine nahegelegene Klinik eingeliefert werden. Sowohl der Pkw, als auch das Zweirad blieben bei dem Unfall unbeschädigt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Zi), 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de (0353882)

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!