Polizei, Kriminalität

(GP) Uhingen - Auf dem Dach gelandet / Überschlagen hat sich ein Auto am Dienstag in Uhingen.

07.11.2018 - 17:57:00

Polizeipräsidium Ulm / Uhingen - Auf dem Dach gelandet / .... Der Fahrer wurde verletzt.

Ulm - Kurz vor 7 Uhr fuhr der 20-Jährige durch die Krapfenreuter Straße. Unterwegs kam er neben die Fahrbahn. Er rammte einen Mast und ein Haus. Als er über einen großen Stein fuhr, hob der Renault ab und überschlug sich. Er blieb kopfüber liegen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Passanten holten ihn aus dem kaputten Auto und kümmerten sich um den 20-Jährigen. Der Rettungsdienst fuhr ihn in die Klinik. Die Polizei ermittelte Ursache des Unfalls. Die dürfte in einer Unachtsamkeit des Fahrers liegen, so die Ermittler.

Tipp der Polizei: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht" fordert nicht ohne Grund die Straßenverkehrsordnung. Denn nicht nur das eigene Fahrzeug muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Fußgänger, der Zustand der Straße, das Wetter, die Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus. Ständige Aufmerksamkeit ist deshalb wichtig. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++ 2095587

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de