Polizei, Kriminalität

(GP) Süßen - Wäschetrockner fängt Feuer / Bei einem Brand in einem Wohnhaus am Sonntag in Süßen entstand Sachschaden.

10.04.2018 - 12:46:31

Polizeipräsidium Ulm / Süßen - Wäschetrockner fängt Feuer / ...

Ulm - Die Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Auenstraße riefen gegen 16 Uhr die Rettungskräfte zur Hilfe. Im Keller brannte es und das Haus war verraucht. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Die Männer löschten den Brand und lüfteten das Gebäude. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Der Rettungsdienst brachte die 56- und den 57-Jährigen vorsorglich in eine Klinik. Ein örtlicher Energieversorger schickte Techniker an den Brandort um die Gasleitung zu prüfen. Von ihr geht keine Gefahr aus. Die Brandursache ist nach ersten Ermittlungen ein technischer Defekt am Wäschetrockner. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10.000 Euro.

++++0631931

Dominik Köhler / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!