Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(GP) Salach / Eislingen - Einbrecher in Haus und Stadion / Zwei Einbrüche im Kreis Göppingen wurden der Polizei am Sonntag gemeldet.

25.11.2019 - 15:26:49

Polizeipräsidium Ulm / Salach/Eislingen - Einbrecher in ...

Ulm - Wie die Polizei berichtet, wurde in Salach ein Wohnhaus aufgebrochen. Erst am dritten Fenster kam der Unbekannte weiter, die beiden anderen an dem Gebäude in der Staufenecker Straße waren zu stabil. Der Einbrecher durchsuchte die Räume. Er fand eine Kassette mit etwas Geld. Damit flüchtete der Unbekannte.

In Eislingen war jemand auf das Gelände des Stadions in der Haldenstraße geklettert. Er brach mehrere Türen auf, bis er eine Flasche mit Alkohol fand. Die nahm er mit und flüchtete. Er hinterließ einen Sachschaden von rund 4.000 Euro.

In beiden Fällen ermittelt die Polizei und sucht die Täter. Sie rät, sich gegen Einbruch und Diebstahl zu schützen. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen im Kreis Göppingen ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++ 2201891 2201443

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4449708 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de