Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Polizei überwältigt Störer / In polizeiliche Obhut kamen zwei Männer am Dienstag in Göppingen.

26.12.2017 - 21:41:42

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Polizei überwältigt ...

Ulm - Gegen 0.30 Uhr kontrollierten Polizisten Personen in der Nähe des ZOB. Zwei Männer sahen das. Obwohl die beiden bis dahin nichts mit der Polizei zu tun hatten, störten sie die Beamten bei ihrer Arbeit. Sie schrien und gingen auf die Polizisten zu. Die versuchten unterdessen mit Worten, die 18-Jährigen zum Fortgehen zu bewegen. Vergeblich. Die Beamten überwältigten die Heranwachsenden und brachten sie in polizeiliche Obhut zum Revier. Dort verbrachten die verletzten und betrunkenen Männer ihre Nacht. Am Morgen wurde beide wieder auf freien Fuß gesetzt. Auf sie kommen jetzt mehrere Strafanzeigen zu. Die Polizei in Göppingen (07161/63260) hat nun die Ermittlungen eingeleitet. Immerhin hat das Duo auch zwei Polizisten verletzt.

++++2429585

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!