Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Passantin stürzt / Mit schweren Verletzungen kam eine 64-Jährige am Dienstag nach einem Unfall in Göppingen in ein Krankenhaus.

05.12.2018 - 13:06:58

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Passantin stürzt / Mit ...

Ulm - Kurz vor 9 Uhr fuhr ein BMW in der Hohenstaufenstraße in Richtung Hohenstaufen. In der Nähe der Turnerstraße überquerte eine Fußgängerin die Fahrbahn. Die 64-Jährige nutzte den Zebrastreifen. Der Autofahrer sah die Frau zu spät. Trotz Vollbremsung konnte der 58-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er fuhr sie an. Die Passantin stützte. Dabei trug sie schwere Verletzungen davon. Ein Krankenwagen brachte sie in ein Krankenhaus. Das dreijährige Kind, welches die ältere Dame begleitet, überstand den Unfall ohne Blessuren. Der Schaden an dem Pkw blieb gering.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer und Fußgänger müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben.

++++2288558

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de