Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Einbrecher im Garten / Bereits Ende vergangener Wochen suchten Unbekannte in einer Göppinger Gartenanlage nach Beute.

06.11.2018 - 13:07:03

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Einbrecher im Garten / ...

Ulm - Wie die Polizei mitteilt, waren die Einbrecher bereits am Donnerstag oder Freitag in der Gartenanlage im Zick-Zack-Weg. 15 Gartenhäuser brachen die Unbekannten auf. Zu ihrer Beute machten sie Kaffeemaschinen, einen Akkuschrauber und einen Grill. Die Spuren der Einbrecher blieben an den Tatorten. Spezialisten der Göppinger Polizei (07161/632360) haben sie gesichert und erhalten so erste Hinweise auf die Unbekannten.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Göppingen und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++2074115

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de