Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Betrunkene streift geparkte Autos / Rund 10.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis einer Trunkenheitsfahrt am Dienstag in Göppingen.

02.10.2019 - 17:01:25

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Betrunkene streift ...

Ulm - Laut Polizeiangaben sei gegen 18.30 Uhr eine Opel-Fahrerin im Herdweg in Richtung Gerhart-Hauptmann-Straße gefahren. Dabei habe sie drei geparkte Autos, einen Honda, einen Peugeot und einen VW, gestreift. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass die Frau nach Alkohol roch. Ein Test bestätigte, dass sie davon deutlich zu viel getrunken hatte. Sie musste eine Blutprobe und den Führerschein abgeben und sieht jetzt einer Strafanzeige entgegen. Hinweis der Polizei: Im Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum eigenen Schutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

++++1854939

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de