Polizei, Kriminalität

(GP) Gingen - Unfallflüchtiger schnell ermittelt / Ein 62-Jähriger fuhr am Sonntag in Gingen gegen ein Auto.

26.03.2018 - 16:51:22

Polizeipräsidium Ulm / Gingen - Unfallflüchtiger schnell ...

Ulm - Am Sonntag gegen 16.45 Uhr stellte die Besitzerin eines Audi fest, dass dieser beschädigt war. Das Auto war auf einem Parkplatz in Gingen Im Barbaragarten geparkt. Ein Unbekannter war gegen den vorderen linken Kotflügel gefahren. Dabei entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Die Frau verständigte die Polizei. Die Beamten nahmen die Ermittlungen auf und sicherten Spuren. Der mögliche Verursacher konnte noch am selben Tag ermittelt werden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, dürfte der 62-jährige Fahrer eines Skoda vermutlich beim Ausparken gegen den Audi gestoßen sein. An seinem Auto konnten ebenfalls Beschädigungen festgestellt werden. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige.

Die Ermittler mahnen: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat. Wer mit seinem Auto einen Schaden verursacht, muss auf den Geschädigten warten. Oder die Polizei verständigen. Sonst drohen Freiheitsstrafe oder Geldstrafe und der Führerscheinentzug. Wenn die Polizei zum Unfall kommt, ist dagegen meist nur ein geringes Bußgeld fällig.

++++++++++0544647

Nicola Unruh/Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!