Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(GP) Gingen / Fils - Kupferdiebe am Werk / In Giengen haben Unbekannte in den vergangenen Tagen eine Attika abgedeckt.

20.05.2021 - 16:37:33

Polizeipr?sidium Ulm / Gingen/Fils - Kupferdiebe am Werk / ...

Ulm - Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten mit einem kleineren Laster unterwegs waren. Sie m?ssen am Mittwoch oder in der Nacht zum Donnerstag in der Gr?nenberger Stra?e gewesen sein. An dieser Kreisstra?e steht die Wasseraufbereitungsanlage "Halde". Deren Attika war mit Kupfer eingefasst. Dieses Kupfer montierten die Diebe ab und nahmen es mit. M?glicherweise wurden die Unbekannten dabei beobachtet oder auch nur gest?rt, denn sie lie?en verschiedene Dinge am Tatort zur?ck. Deshalb hofft die Polizei auf Zeugen. Wer am Mittwoch oder Donnerstag in Gr?nenberger Stra?e in Gingen verd?chtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat oder sonst Hinweise geben kann wird gebeten, sich beim Polizeiposten in Kuchen unter der Telefon-Nr. 07331/81264 zu melden.

"Zivile Helden" nennt die Polizei Menschen, die helfen und einschreiten. Wie dies gefahrlos und richtig geht, dar?ber informiert die Polizei in Brosch?ren und im Internet unter www.zivile-helden.de.

+++++++++++++ 0960237

Wolfgang J?rgens, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de