Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen - Unfallauto verschlossen hinterlassen

23.11.2019 - 13:51:50

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Unfallauto verschlossen ...

Ulm - Am Freitagabend hatte es gegen 20.30 Uhr in der Schwärzwiesenstraße gekracht. Ein bisher unbekannter Autofahrer fuhr mit einem Firmenauto gegen einen ordnungsgemäß geparkten Opel. Zeugen konnten dann beobachten, wie der Unfallverursacher noch in die Schultheiß-Schneider-Straße abbog. Der Fahrer verschloss sein Auto und flüchtete zu Fuß weiter. An beiden Autos entstand ein Totalschaden in Höhe von insgesamt 15.000EUR. Im Auto wurden persönliche Geschäftsunterlagen, ein Mobiltelefon und eine Blutspur am ausgelösten Airbag sichergestellt werden. Die Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief bisher ergebnislos. Die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrer wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort wurde durch das Polizeirevier, in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer der Halterfirma, eingeleitet.

+++++++++++++++++++++++++++ 2193654

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4448313 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de