Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen - Mit Bären auf der Flucht / In einer Geislinger Schule war in der Nacht zum Dienstag ein Einbrecher.

31.01.2017 - 16:06:37

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Mit Bären auf der ...

Ulm - Wie der Dieb in das Gebäude in der Eberhardstraße gelangte, muss die Polizei noch feststellen. Im Inneren brach er eine Bürotür auf. So gelangte er in mehrere Räume. Er öffnete gewaltsam das Mobiliar. Hier fielen ihm zwei Kassetten ohne Geld in die Hände. Daneben fand er etwas Münzgeld. An einem Automaten scheiterte der Unbekannte. Was er nicht verschmähte war ein Glas mit Gummibärchen. Die nahm er auf der Flucht mit. Jetzt ermittelt das Polizeirevier Geislingen (Tel. 07331/93270) und sucht den Täter. Die Ermittler warnen davor, über Nacht oder freie Tage in Büros und Geschäftsräumen Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

++++++++++ 0181836

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!