Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen - Lagerraum aufgebrochen / Unbekannte machten am vergangenen Wochenende Beute in Geislingen.

03.09.2019 - 10:36:53

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Lagerraum aufgebrochen ...

Ulm - Unbekannte waren die vergangenen Tage in der Rheinlandstraße zugange. Dort stand eine Blechhütte. Einbrecher öffneten die Tür gewaltsam. Im Innern fanden sie Getränke. Die machten sie zu ihrere Beute und flüchteten unerkannt. Die Polizei Geislingen sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diebe kommen (fast) überall hin, wenn man ihnen keine Grenzen setzt. Wie man diese Grenzen setzt und sich vor Einbruch und Diebstahl schützt, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Für die Menschen in Geislingen ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

+++++++ 1660532

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de