Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen - Fremder Mann oder Einbrecher? Fledermäuse !

26.08.2017 - 12:16:26

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Fremder Mann oder ...

Ulm - Am Samstag, gegen 01.20 Uhr, wurde die Polizei zu einem Haus in der Hohenstaufenstraße gerufen. Eine 40-jährige Frau hatte aufgrund von fehlenden Sprachkenntnissen ihren Bekannten gebeten die Polizei zu verständigen. Sie vernahm Geräusche aus dem Hausflur und vermutete eine fremde männliche Person im Haus. Die Beamten konnten keine fremden Personen feststellen. Dafür hatte sich ein Schwarm Fledermäuse in die Zivilisation verirrt und das Treppenhaus als neue Behausung in Beschlag genommen. Die Beamten konnten die Tiere zum Verlassen ihrer Unterkunft bewegen und so war die Ruhe wieder hergestellt.

++++++++++++++++++++++++++1625670;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!