Polizei, Kriminalität

(GP)Geislingen - Fahrzeuge nicht verkehrssicher / Die Polizei hat am Dienstag und Mittwoch in Geislingen zwei weitere getunte Autos unter die Lupe genommen.

27.10.2017 - 16:23:22

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Fahrzeuge nicht ...

Ulm - Bei den Verkehrskontrollen bemerkten die Beamten jeweils gravierende Mängel an den Fahrzeugen. Beim ersten Auto hatten die Polizisten festgestellt, dass das eingebaute Fahrwerk nicht eingetragen war und an der Auspuffanlage unzulässige Veränderungen vorgenommen waren. Dies führte zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Die 30-jährige Fahrerin erwartet nun ein empfindliches Bußgeld und eine Stilllegung des Autos. Beim zweiten Auto wurde eine unzulässige Tieferlegung des Fahrzeugs festgestellt, sowie eine nicht erlaubte Bereifung. Auch die 23-jährige Fahrerin dieses Autos muss mit einem Bußgeld rechnen.

Michael Deckwitz/Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++2023034++++2031973

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!