Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen an der Steige / Eislingen- Automarder unterwegs / Am Montag brachen Unbekannte Autos auf.

12.12.2017 - 14:17:06

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen an der Steige / ...

Ulm - Zwischen 8 Uhr und 17 Uhr schlugen Unbekannte die Scheibe eines Mercedes in der Neuwiesenstraße in Geislingen ein. Anschließend stahlen die Täter eine Computer-Tasche vom Rücksitz und flüchteten. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Mercedes auf mehrere Hundert Euro. Das Polizeirevier Geislingen (Rufnummer: 07331/93270) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Zeitraum von 19 Uhr bis 19.30 Uhr schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines Fiat auf einem Parkplatz in der Salacher Straße in Eislingen ein. Ohne Beute flüchteten die Täter. Das Polizeirevier Eislingen (Rufnummer: 07161/8510) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei empfiehlt: Lassen Sie keine Wertgegenstände oder Geld in abgestellten Fahrzeugen. Auch das Handschuhfach oder der Kofferraum bieten keinen ausreichenden Schutz gegen Diebstahl.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++2341333 / 2342009

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!