Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(GP) G?ppingen - Grundlos zugeschlagen / Zwei Personen wurden am Mittwochmittag am Bahnhof in G?ppingen k?rperlich angegangen.

12.11.2020 - 14:32:21

Polizeipr?sidium Ulm / G?ppingen - Grundlos zugeschlagen / ...

Ulm - Gegen 12.30 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei, dass ein Mann zwei Personen bel?stigt und geschlagen haben soll. Vor Ort konnte die Polizei zwei M?nner antreffen. Diese ?u?erten von einem Unbekannten grundlos geschlagen worden zu sein. Beide trugen leichte Verletzungen davon. Aufgrund der Personenbeschreibung richtete sich der Verdacht gegen einen 26-J?hrigen. Der hatte kurz zuvor Passanten am Bahnhofsvorplatz bel?stigt und von der Polizei einen Platzverweis erhalten. Dem war er offensichtlich nicht nachgekommen und befand sich erneut im Bahnhofsbereich. Diesmal nahmen die Beamten den Mann mit.Das Polizeirevier G?ppingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Den 26-J?hrigen erwartet nun eine Strafanzeige.

+++ 2061620

Michael Otto, Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4760990 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de