Polizei, Kriminalität

(GP) Eislingen - Betrunkener fällt vom Fahrrad / Ein verletzter Fahrradfahrer wollte sich am Mittwoch in Eislingen nicht helfen lassen.

26.10.2017 - 18:51:44

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen - Betrunkener fällt vom .... Der Grund hierfür dürfte sein Promillewert gewesen sein.

Ulm - Dieser gab auch den Ausschlag für den Unfall, bei dem der Mann gegen 20 Uhr in der Schloßstraße vom Fahrrad gestürzt war. Der alleine beteiligte 76-Jährige hatte sich eine blutende Kopfverletzung zugezogen. Gegenüber den Polizeibeamten die ihm helfen wollten, war er aggressiv. Dies bewahrte den Mann nicht vor einem Transport ins Krankenhaus. Wo neben der Wundversorgung auch eine Blutentnahme geboten war. Der 76-Jährige wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2031461

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!