Polizei, Kriminalität

(GP) Ebersbach - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

19.11.2017 - 10:46:23

Polizeipräsidium Ulm / Ebersbach - Zeugenaufruf nach ...

Ulm - Am Samstag, in der Zeit zwischen 11.00 und 11.15 Uhr, flüchtete ein bislang unbekannter PKW-Lenker nachdem er einen Unfall verursachte hatte. Der dunkle Mercedes beschädigte in der Bahnhofstraße im Vorbeifahren einen Jeep. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1 000 Euro. Ein Zeuge konnte teilweise das Kennzeichen des Flüchtenden ablesen. Danach soll es sich um ein Stuttgarter oder Göppinger Fahrzeug handeln. Im Kennzeichen sind die Unterscheidungsbuchstaben PU. Das Polizeireiver Uhingen (07161/93810) führt die Ermittlungen und sucht Zeugen, die weitere Angaben zum Unfall machen können.

++++++++++++++++++++++++2185710;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!