Polizei, Kriminalität

(GP) Donzdorf - Unfallflüchtiger versteckt sich vergeblich / Im Keller einer Hütte versteckte sich ein flüchtiger Autofahrer.

28.01.2017 - 13:01:37

Polizeipräsidium Ulm / Donzdorf - Unfallflüchtiger .... Die Polizei fand ihn trotzdem. Nun ist er seinen Führerschein los.

Ulm - Ein 30-Jähriger beschädigte am Freitagabend gegen 22.30 Uhr beim Rangieren einen geparkten Pkw. Ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 1.000 Euro zu kümmern entfernte sich der Autofahrer von der Unfallstelle. Zeugen beobachteten den Vorfall. Sie merkten sich das Kennzeichen des Unfallverursachers und verständigten die Polizei. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung stellte eine Streife des Polizeireviers Geislingen den Pkw wenig später im Bereich einer Hütte fest. Der Fahrer wollte gerade die Hütte verlassen, als er die Beamten erkannte. Er ging zurück und versteckte sich in dem Gebäude. Das nützte ihm wenig, denn die Beamten entdeckten ihn wenig später im Keller. Sie nahmen ihn vorläufig fest und ordneten eine Blutprobe an, nachdem der Mann offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

+++++++++++++++0164467 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!